Neuste News zur Corona-Situation

Die vom Bundesrat am 16. April angekündigten Lockerungen des Lockdowns haben keine Auswirkungen auf unsere Gebetstreffen!

Liebe betende Mütter

Eine organisierte Form von Kleingruppen sind nach den neusten Richtlinien bis voraussichtlich am 8. Juni verboten. Deshalb dürfen wir uns bis dahin nicht in unseren Gruppen zum Gebet treffen. Wir ermutigen euch, nach Möglichkeit weiterhin über Telefon, Skype, Zoom oder andere digitale Kanäle zusammen zu beten.

Wegen den zur Zeit erschwerten Bedingungen, einen Anlass zu organisieren sowie der Unsicherheit, wie es nach dem 8. Juni weitergeht, haben wir uns entschieden, alle MIP-Anlässe bis zu den Sommerferien ausfallen zu lassen. Wir möchten Gott aber trotzdem danken und ihm die Ehre geben für das, was er im laufenden Schuljahr getan und wie er unsere Gebete erhört hat. Ihr könnt eure Erfahrungen gerne hier zur Ermutigung aller mit uns teilen. Vielen herzlichen Dank!

Wir wünschen euch viel Geduld und Kraft in den bestehenden Herausforderungen und den Frieden Gottes in euren Herzen und Familien.

Mit euch verbunden

MIP-Team Schweiz

Veröffentlich am 23.4.2020

© 2019, Moms in Prayer International (MIP) Schweiz  ·   Impressum   ·   Datenschutzerklärung