Anlässe


 Infoanlässe / Dankesfeiern
 Diverses
 Rückblick


 Infoanlässe / Dankesfeiern

Kanton Thurgau

Regionaltreffen in Weinfelden
Wann: Freitag, 8. November, 9-11 Uhr
Ort: Begegnung im Giessen, Freie Christengemeinde, Thomas-Bornhauser-Strasse 20, 8570 Weinfelden
Anmeldung zum Anlass und Anzahl Kinder für Hüeti bis 4. Oktober
per e-mail an Lucia Nöthiger, ls.mail(ät)bluewin.ch (Betreff: MIP-Treffen)
Hier kannst du den Flyer herunterladen


Seitenanfang - Hauptseite
 Diverses


Seitenanfang - Hauptseite
 Rückblick

Dankesfeiern 2019 Kanton Solothurn

Gerne teilen wir, auch mit Frauen, die nicht dabei sein konnten, wie sehr wir berührt sind über Gottes Wirken an unseren Dankesfeiern. Die Begegnungen mit anderen Müttern, die das gleiche Anliegen haben, tun immer gut und es ist sehr ermutigend, was Andere mit Gott erleben. An der Dankesfeier in Solothurn sind sich zwei Frauen wieder begegnet, die sich, seitdem die eine von ihnen (vor 37 Jahren) in der 3. Klasse weggezogen ist, nie mehr gesehen haben. Sie haben sich beide riesig gefreut.
Der Zeugnisteil beim Danken hat uns sehr bewegt, besonders wenn dabei auch Frauen erzählen und ermutigen, trotzdem sie noch dran sind an ihrem Thema und das „dunkle Tal“ noch nicht überwunden ist. An einer der Dankesfeiern hat eine „Noch – nicht - MIP-Mutter“ erzählt, wie ihr das Buch „Wenn Mütter beten“ letztes Jahr in einer schwierigen Situation geholfen hat und wie sie dann angefangen hat mit ihrem Mann und den Kindern zu beten.
Im Fürbitte Teil gab es diesmal nebst einem „Fürbitte-Posten“, wo einige Gebetsanliegen bereit lagen und weitere gesammelt wurden, verschiedene weitere mögliche Stationen: „Lasten ablegen“, „Heilung und Identität in Jesus“, „Abendmahl“, „Gesegnet und gesalbt werden“. Bei allen konnten die Frauen die Kraft Gottes persönlich empfangen oder sich zusprechen lassen. Das wurde sehr geschätzt. An verschiedenen Stationen konnten Bibelverse gezogen werden, um sich direkt von Gott ansprechen zu lassen. Eine Mutter hat an einem Ort einen Vers selbst gewählt und am an einem anderen Posten dann gleich nochmals „zufällig“ gezogen.
Als kleines Geschenk durften alle Anwesenden eine (von einer christlichen Gesundheits- und Lebensberaterin handgemachte, natürliche) Lippenpomade mitnehmen. Dies als Erinnerung: Gott pflegt dich - Gott ist gut und auch: „Es ist wichtig, dass auch du gut für dich sorgst.“
Die grosse Vielfalt der Anwesenden und die Atmosphäre der bedingungslosen Annahme und Liebe, war ein kleiner Vorgeschmack auf den Himmel :-)
Wir freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr und hoffen, dass wir durch unseren kurzen Bericht noch mehr Mütter ermutigen dann dabei zu sein, um sich von Gottes Wirken ermutigen zu lassen.

Gabi Garnier, AC und die CP’s aus dem Kanton Solothurn


Seitenanfang - Hauptseite

Français Italiano

Hauptseite

Wir über uns

Jubiläum 2018

Von Herz zu Herz

Gruppen

Die vier Schritte des Gebets

Gebet im Einklang

Vorbereitete
MIP Stunden


Anlässe

Mitarbeiten

Material

Kontakt

Medienberichte

Impressum

Links


Geschützter Bereich

Besuche uns auf

PHP 7.2.22

Geh und suche seine Nähe, schütte dein Herz bei ihm aus.
Streck ihm deine Hände entgegen; flehe ihn an für deine Kinder.
Klagelieder 2,19